Schlachtzeile


Autor ~ Intention ~ Trümmer ~ Impressum



Kaffee am Abend

Heute las ich einen Artikel über Kaffee. Die in ihm enthaltenen Stoffe sollen unsere Erregbarkeit hemmen und das Schlafzentrum aktivieren.
Also ist Kaffee nun die neue Milch mit Honig?
Nicht ganz, denn man muss sich beeilen, nach 15 Minuten fängt das Koffein an zu wirken und hält einen wieder wach.

Zukünftig setzen wir also um 22:00 Uhr eine Tasse Kaffee auf, süßen und milchen sie, nur um sie dann hastig, uns die Zunge verbrennend, runterzukippen. Danach eilen wir ins Bett und bemühen uns einzuschlafen ehe der Countdown abgelaufen ist und das Koffein einsetzt.
15.6.13 20:24
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
























































































































Gratis bloggen bei
myblog.de